<nil>

Willkommen

Der Verein für Mensch und Hund e.V. bietet interessierten Menschen die Gelegenheit, ihre Freizeit zusammen mit ihrem Hund artgerecht, sinnvoll und mit Spaß zu gestalten.

Der Übungsbetrieb findet unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Hygieneregeln statt. Weitere Informationen zu den aktuell geltenden Corona-Regeln finden sich auf der Homepage der Stadt Kassel.

Wir haben 2020 unsere Satzung komplett überarbeitet und als Ergänzung eine Geschäftsordnung erstellt. Ein Ziel war es dabei, neue Angebote leichter im Verein zu etablieren.

Gruppen

Beim Agility geht es darum, den Hund schnell und möglichst fehlerfrei durch einen Parcours aus verschiedenen Hindernissen wie Sprüngen oder Tunneln zu führen. Das Zusammenspiel von Mensch und Hund ist in dieser Sportart enorm wichtig.

Nicht nur für den Hund, sondern auch für den Menschen ist das Durchlaufen eines solchen Parcoures sehr anspruchsvoll und fordert Konzentration, Koordination und Geschicklichkeit. Er läuft neben seinem Hund entlang und steuert den Hund ausschließlich durch Hörzeichen und seine Körpersprache.

Unsere Teams von der Therapiehunde-Gruppe bestehen aus Menschen, die mit ihren Hunden beruflich und/oder ehrenamtlich in diversen sozialen Bereichen arbeiten.

Therapiehunde werden eingesetzt bei Senioren, Kindern, behinderten Menschen. Die Wirkung der Therapiehunde beruht auf der speziellen Beziehung, die viele Menschen zu Tieren, speziell Hunden, haben. Diese Wirkung unterstützt pädagogische und therapeutische Ziele, hilft Angst oder Stress abzubauen, steigert das Wohlbefinden, schenkt Lebensfreude.

Wenn das Alter mit gesundheitlichen Einschränkungen kommt, richtet sich das gemeinsame Tun von Mensch und Hund nach den individuellen Bedürfnissen aus.

Bei den Alten Hasen wird mit Spaß fortgeführt, was Hund und Mensch schon früher gerne gemacht haben, und Neues ausprobiert. Der sportliche Anspruch tritt in den Hintergrund, aber z.B. ein angepasstes Agility mit geringen Sprunghöhen macht einfach Freude.

Mantrailing wird bei uns als Freizeitbeschäftigung, die Mensch wie Hund große Freude bei der gemeinsamen Arbeit bereitet, durchgeführt. Es ist für Teams in jedem Alter geeignet, da die zu lösenden Aufgaben individuell an jedes Team angepasst werden können.

Die Freizeittrailer im VMH treffen sich wöchentlich. Die Treffpunkte werden in und um Kassel immer neu festgelegt. Wir sind sowohl in der Stadt, als auch Querfeldein unterwegs. Damit möchten wir Mensch und Hund ein möglichst abwechslungsreiches und entspanntes Training bieten.

Unser Platz

Der Platz steht jedem Mitglied zur Verfügung, wenn gemäß Platzbelegung keine Nutzung stattfindet. Auch Nichtmitglieder können den Platz für Veranstaltungen buchen.

An folgenden Terminen ist der Platz bereits belegt:

Montag
18:30 – 20:30 Uhr Therapiehunde

Dienstag

Mittwoch
18:00 – 20:30 Uhr Agility

Donnerstag
17:00 – 19:00 Uhr Hoopers und mehr

Freitag
17:00 – 19:30 Uhr Agility

Samstag
An jedem dritten Samstag im Monat (21.1./18.2.2023…) wird der Platz vom Verein genutzt.
Die folgenden Termine entfallen ggf. an diesen Tagen.

10:30 – 14:00 Uhr externe Nutzung

14:00 – 16:00 Uhr externe Nutzung (nicht vom 10.12.22-14.01.23)

Sonntag
11:00 – 13:00 Uhr externe Nutzung

13:30 – 16:00 Uhr externe Nutzung (nicht vom 25.12.22-08.01.23)

Unseren Platz finden Sie am Ende des Triftweges auf der Hasenhecke. Zum Navigieren verwenden Sie bitte Triftweg 150, 34125 Kassel. Anfahrtskizze

Kontakt

Vorsitzender
Martin Luthardt
vorsitz@vmh-kassel.de

Stellvertretende Vorsitzende/Schriftführerin
Ruth Morgan
schrift@vmh-kassel.de

Kassenwartin
Jutta Böttcher
kasse@vmh-kassel.de

Postanschrift
Martin Luthardt
Gottfried-Keller-Straße 12
34233 Fuldatal

Registergericht
Amtsgericht Kassel Registernummer 85 VR 2777